Deutschland geht Waldbaden - 5. Benefiz-Waldbaden zur Sommersonnenwende

Wir feiern den längsten Tag des Jahres und den Wald

Mittsommer – Sommersonnenwende. Diesem Tag liegt ein ganz besonderer Zauber inne. In dieser Zeit ist die Natur voller Leben und in seiner höchsten Kraft. Diese Stimmung spiegelt sich auch in uns Menschen wieder.

Achtsam tauchen wir in den "Hutewald Halloh" ein. Die teilweise über 350 Jahre alten Hutebuchen verzaubern uns mit ihrer einzigartigen Gestalt.

Der längste Tag des Jahres und dieser besondere Ort laden uns ein, mit Waldbaden-Übungen und Ritualen die auf dieses Jahreskreisfest abgestimmt sind, intensive Verbundenheit mit uns und der Natur zu spüren. Wir erleben die Kraft und Resilienz der Bäume, die Ruhe und Magie dieses Ortes.

Eine Teezeremonie, wenn möglich am Lagerfeuer, rundet diesen wundervollen Abend ab.

Gemeinsam mit anderen Menschen möchten wir deutschlandweit ein Zeichen setzen. Ein Zeichen dafür, wie wichtig das Ökosystem Wald für den Menschen ist. Der Wald erfüllt viele wichtige Funktionen wie die Reinigung der Luft, er kühlt sie, er ist Wasserspeicher, er produziert Sauerstoff und er schenkt dem Menschen Erholung, Entspannung und Regeneration. Er ist eine kostbare Ressource zum Krafttanken und Abschalten.
Wahrscheinlich war noch nie so klar wie jetzt, dass wir unsere Wälder brauchen. Deswegen möchten wir, als professionelle Anbieter von Waldbaden und als Teil der Wald-Community, den längsten Tag des Jahres zu einem Tag des Waldbadens an den unterschiedlichsten Waldplätzen in Deutschland machen. Jeder für sich mit seiner Gruppe und doch gemeinsam verbringen wir Zeit im Wald, zeigen dadurch unsere Verbundenheit und Wertschätzung mit ihm und eine Verbundenheit mit allen, die in und mit der Natur arbeiten. In diesem Jahr bereits zum fünften Mal!


Wir möchten zum Erhalt der Wälder beitragen und spenden deshalb den Erlös aus dieser Benefiz-Veranstaltung an die lokalen Vereine der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Landesverband Hessen e.V. oder an das Bergwaldprojekt e.V..

Weitere Infos unter : https://deutschland-geht-waldbaden.de/

Datum:21. Juni 2024
Wann:18:30 - 21:30 Uhr
Wo:Bad Wildungen-Albertshausen Hutewald Halloh
Treffpunk:Zur Google Navigation

Für wen?Waldbaden für Erwachsene
Dauer:3 Stunden

Preis:25 € (Spendenbeitrag)


Bitte festes Schuhwerk und eher warme, dem Wetter entsprechende Kleidung und etwas zu trinken mitbringen. 

Das Waldbaden wird bei Unwetter, Gewitter, Sturm oder dauerhaftem Starkregen verschoben. Die Teilnahme findet auf eigene Gefahr und Haftung statt.

Bitte melde dich vor der Veranstaltung bei mir an.

Es gibt eine Kraft aus der Ewigkeit, und diese ist grün. Hildegard von Bingen

Leistungen Waldbaden

  • Professionelle Anleitung aller Übungen und Ritual
  • Teezeremonie
  • Je nach Thema des Waldbaden Events zusätzliche Impulse
  • Sitzunterlagen werden zur Verfügung gestellt
  • Im Kostenbeitrag ist die Gestattungsgebühr des Waldeigentümers inkl.
Wenn Sie fortfahren werden Sie auf eine externe Seite mit folgender Adresse weitergeleitet. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutz-Hinweise.
Fortfahren
Zurück
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und deine Nutzererfahrung zu verbessern.
  • Essenzielle
  • Statistiken